Szenisches Osteroratorium in fünf Bildern (1953)
Libretto: Heinz Wunderlich (nach Worten der Heiligen Schrift) (deutsch)

Uraufführung: nicht zu ermitteln

Personen:
Christus – Bariton
Kaiphas, Hohenpriester – Bass
Kleophas, Emmausjünger – Tenor
Zweiter Jünger – Bariton
Anführer der Kriegsknechte – Tenor
Maria Magdalena – Sopran
Maria, des Kleophas Weib – Alt
Salome – Sopran
Der Teufel – Sprechrolle
Oratorienchor (im Orchester)
Bühnenchor: Jünger, Älteste, Frauen
Statisterie: Diener des Hohenpriesters Kaiphas, Engel, Kriegsknechte, Jünger

Orchester: 2,1,0,2 – 0,3,1,0 – Pk – Str
Dauer: ca. 1h 30'