Drame lyrique in drei Akten und einem Prolog (1779)
Libretto: Louis-Théodore Baron de Tschudi (nach „Narcissos ed Eco“ aus Ovids Metamorfosi) (französisch)

Uraufführung: 24. September 1779, Paris, Opéra (Palais Royal)
Ausgabe: Rudolf Gerber (Gluck. Sämtliche Werke)
Übersetzung: Adolf Krücke (deutsch)

Ort der Handlung: Thessalien

Personen:
L'Amour – Sopran
Echo – Sopran
Eglé – Sopran
Aglaé – Sopran
Narcisse – Tenor
Cynire – Tenor
Vier Nymphen – Soprane
Chor/ Ballett: Nymphen, Silvane, Zephire, Gefolge des Narcisse, der Echo und des Amor

Orchester: 2(Bfl,Picc),2,2,2 – 2,0,3,0 – Schlg – Str

Dauer: ca. 1h 40