Der hier vorgelegte EVENING SERVICE stellt eines der wenigen Werke dar, in denen Purcell Stücke der Liturgie vertont, während der Grossteil der Kirchenmusik des Meisters aus ANTHEMS, d. h. kantaten-ähnlichen Kompositionen mit biblischem Text besteht. Der für die Komposition charakteristische Wechsel zwischen Chor (full) und Solisten (verse) kann nötigenfalls durch Gegenüberstellung von grossem und kleinem Chor ersetzt werden.