Die Ode für den Geburtstag der Königin Anna hat G.F. Händel - so wurde bisher allgemein angenommen - im Januar des Jahres 1713 geschrieben; die erste Aufführung hätte dann am 6. Februar 1713, dem Geburtstag der Königin, stattgefunden.