Uraufführung am 21. November 1967 in Braunschweig, Festliche Tage neuer Kammermusik: Karlheinz Vogt (Violine), Heinz Eigen (Violoncello) und Margot Vogt-Machemer (Klavier)