Uraufführung am 21. April 1965 in Kassel, „1. Woche für geistliche Musik der Gegenwart“: William Reimer (Bariton) und Gisbert Schneider (Orgel)