In Ergänzung zur bahnbrechenden Edition von Bachs Wohltemperierten Klavier II im Rahmen der Neuen Bach-Ausgabe durch Alfred Dürr erscheinen in dieser Ausgabe alle Präludien und Fughetten Bachs, die in Beziehung zu diesem Werk stehen. Es handelt sich um eigenständige originalwerke oder auch um Frühfassungen mit künstlerischem Eigenwert, deren Schwierigkeitsgrad insgesamt unter dem des Wohltemperierten Klaviers liegt. Auf diese Weise erhält der Schüler leicht spielbare, wertvolle Unterrichtsliteratur zur Vorbereitung auf eines der zentralen Werke der Musikgeschichte. Bei den wissenschaftlichen Recherchen wurden sämtliche handschriftlichen Quellen wesentlich gründlicher als je zuvor ausgewertet, so dass diese Edition einen konkurrenzlosen Rang besitzt.