Die sieben mehrsätzigen Toccaten sind die bedeutendsten Klavierwerke aus Bachs Frühzeit. Sie übertragen das Vorbild der norddeutschen Orgeltoccata auf die intimere Klangwelt des Cembalos. In der neuen Ausgabe sind alle relevanten Fassungen der Toccaten wiedergegeben, die sich in Abschriften aus Bachs Umfeld erhalten haben. Diese Ausgabe mit dem maßgeblichen Urtext der Neuen Bach-Ausgabe ermöglicht professionelle Aufführungen auf höchstem Niveau gemäß dem neuesten Stand der internationalen Bach-Forschung.