Bei den beiden hier vorgelegten Motetten ist die Frage nach dem oder den Komponisten bis heute strittig, und sie ist im Laufe der Zeit immer wieder anders beantwortet worden. Die Gründe dafür liegen im Falle der beiden Motetten in den widersprüchlichen Komponistenangaben der erhaltenen Quellen und in einem nicht eindeutigen Stilbefund. Bei der Motette BWV Anh. 160 kommt hinzu, dass sie in einer Vielzahl von Quellen mit oft sehr unterschiedlichen Lesarten überliefert ist, so dass auch die Authentizität der Werkgestalt Zweifeln unterworfen ist.