Zauberspiel mit Musik (Melodram) in drei Aufzügen D 644 (1820)
Libretto: Georg Gotthard Josef Edler von Hofmann (deutsch)

Uraufführung: 19. August 1820, Wien, Theater an der Wien
Ausgabe: Rossana Dalmonte (Neue Schubert-Ausgabe)
Erzählertexte und Textergänzung: Frank Schneider

Ort und Zeit der Handlung: Montabor (Brabant), Mittelalter

Personen:
Palmerin – Tenor
Arnulf – Sprechrolle
Ida – Sprechrolle
Folko – Sprechrolle
Ryno – Sprechrolle
Alf – Sprechrolle
Melinde – Sprechrolle
Sutur – Sprechrolle
Chor: Troubadoure, Ritter, Genien, Geister

Orchester: 2,2,2,2 – 4,2,3,0 – Pk – Hfe – Str

Dauer: ca. 1h 45'