In dieser praxisgerechten, handlichen Ausgabe finden sich Mozarts sämtliche Einzelstücke für Klavier. Hierzu gehören die Werke, die in der Auseinandersetzung mit dem Werk Bachs und Händels stehen, wie z. B. das grandiose Präludium und Fuge in C KV 394 (383a). Eine weitere Gruppe bilden Mozarts Klavierbearbeitungen von eigenen Tänzen und Märschen für Orchester. Zusätzlich enthält diese Ausgabe auch Mozarts Fugenfragmente. Eine ganze Reihe von Werken wird erstmals in einer praktischen Ausgabe abgedruckt. Der renommierte Mozart-Forscher Wolfgang Plath hat mit der Edition dieses facettenreichen Werkkomplexes Bahnbrechendes geleistet. Der international als maßgeblich anerkannte Urtext der Neuen Mozart-Ausgabe bürgt für absolute Zuverlässigkeit des Notentextes, die notwendige Voraussetzung für eine professionelle Interpretation.