Martin Pohl's neue Schule „Das Klarinettenspiel“ ist eine der ersten Klarinettenschulen, die auf sehr junge Schüler sowohl im Einzel- wie im Gruppenunterricht eingeht. Das Erlernen des Klarinettenspiels kann man im Alter von 10 Jahren beginnen, mit einer C-Klarinette auch früher. Dem Autor gelingt es, den lnstrumentalunterricht für dieses Alter feinfühlig und auf die Wünsche und Möglichkeiten eines Kindes eingehend aufzubauen. Wohlbekannte und auch neue, aber immer eingängige Stücke bieten sich für das Einzelspiel, das Duett und für die größere Gruppe an.