Besetzung: 2 (auch Picc), 2, Eh, 2 (1. auch Es-Klar, 2. auch TSax), BKlar, 2, Kfag (A-Stürze ad lib) - 2, 2, 2, 1 - Pk, Schlg (2) - Hfe - Str (5, 0, 3, 3, 3; Kb fünfsaitig / alle solistisch) / 25 Minuten

Uraufführung am 14. September 1983 in Berlin, Berliner Festwochen: Karlheinz Zoeller, Berliner Philharmonisches Orchester, Leitung Eliahu InbalUraufführung am 7. Mai 1993 in München, Musica-viva-Konzert: Thomas Indermühle (Oboe), Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung Hans ZenderUraufführung am 21. November 1999 in Köln: Saschko Gawriloff (Violine), Deutsche Kammerphilharmonie, Leitung Peter RundelUraufführung am 26. Mai 2002 in Weimar: Sabine Meyer (Klarinette), Staatskapelle Weimar, Leitung George Alexander Albrecht