Das einsätzige Werk zeigt sehr eindrucksvoll die iyrisch-dramatische Gestaltungskraft dieses Komponisten.