Mit diesem Angebot an leichten Spielstücken eröffnen sich dem jungen Trompeter gut 400 Jahre Musikliteratur: Die Auswahl reicht von Monteverdi bis Tschaikowsky, von volkstümlichen Melodien bis hin zu eigens für diese Sammlung komponierten modernen Stücken. Zahlreiche Hinweise zu Ausführung und Interpretation, die leicht spielbaren Begleitsätze für Klavier und die beigelegten Stimmen in B und in C (Klangnotation) machen diese Ausgabe zu einer sinnvollen Ergänzung jeder Trompetenschule.