Die Ausgabe enthält französischsprachige Opernarien für Sopran bzw. Mezzosopran aus denjenigen Werken, die der Opernreformator Christoph Willibald Gluck im Auftrag der Pariser Operndirektion komponierte:

„Iphigénie en Aulide“ (1774) | „Orphée et Euridice“ (1774) „Alceste“ (1776) | „Armide“ (1777) | „Iphigénie en Tauride“ (1779)

Die informativen Textteile enthalten neben einem zweisprachigen Vorwort (frz./engl.) eine kurze dramaturgische Einordnung in den jeweiligen Handlungskontext sowie eine wörtliche englische Übersetzung jeder Arie.