Die Ausgabe enthält französischsprachige Opernarien für Bariton aus denjenigen Werken, die der Opernreformator Christoph Willibald Gluck im Auftrag der Pariser Operndirektion komponierte: Iphigénie en Aulide (1774) / Cythère assiégée (1775) / Alceste (1776) / Armide (1777) / Iphigénie en Tauride (1779) Die informativen Textteile enthalten neben einem zweisprachigen Vorwort (frz./engl.) eine kurze dramaturgische Einordnung in den jeweiligen Handlungskontext sowie eine wörtliche englische Übersetzung jeder Arie.

Zur Reihe
Christoph Willibald Gluck. Airs d’opéra français
In Zusammenarbeit mit dem Centre de musique baroque de Versailles (CMBV) erscheinen zum ersten Mal sämtliche Arien aus Christoph Willibald Glucks französischsprachigen Opern in Bearbeitungen für Singstimme und Klavier als Sammlungen in vier Bänden nach Stimmfächern sortiert.
Die Alben mit ihrer Vielzahl an Arien und ihren informativen Textteilen bieten einen reichhaltigen Fundus aus Werken dieses wichtigen Opernkomponisten des 18. Jahrhunderts für Gesangsunterricht, Vorsingen und Recitals.