Die Choralvorspielsammlung in den Tonarten des Evangelischen Gesangbuches bietet ein erlesenes Spektrum liturgisch gebundener Kompositionen aus vier Jahrhunderten. Besondere Beachtung findet bisher zu Unrecht unbekannte, technisch leicht bis mittelschwere Spielliteratur.