Uraufführung am 4. Februar 2014, Graz: Alexander Muhr (Bassetthorn), Akemi Fukuzaki (Klavier)