Uraufführung im Mai 1995 in Moskau, „Moskauer Forum 1995“: Holger Berndsen