Besetzung: Picc, 1, AFl, 2, Eh, 2, BKlar, 2, Kfag – 4, 3, 4, 1 – Pk, Schlg (4) – Hfe – Str (14, 12, 10, 8, 6) / ca. 10 Minuten

Uraufführung im März 2000 in London, Royal Academy of Music, Arvo Pärt Festival: Royal Academy Symphony Orchestra, Leitung Edward Gardner

Slowakische Erstaufführung im Mai 2007 in Bratislava (mit neuer Instrumentierung): Symfonický orchester Slovenského rozhlasu (SOSR), Leitung Oliver von Dohnányi