Besetzung: Schlg (2) - 6 V, 4 Va, 4 Vc, 2 Kb / ca. 24 Minuten

Uraufführung des 1. Satzes am 1. März 2010 in Wien (Konzerthaus): Ensemble Resonanz, Dirk Rothbrust, Thomas Meixner (Schlagzeug), Leitung: Beat Furrer

Uraufführung der vollständigen Fassung in drei Sätzen am 2. März 2013 in Salzburg: Ensemble Resonanz, Dirk Rothbrust, Thomas Meixner (Schlagzeug), Leitung Jean-Michaël Lavoie