Händels dreiaktige Oper „Sosarme, Re di Media“ (HWV 30) wurde erstmals 1732 mit dem Star-Kastraten Senesino in der Titelpartie aufgeführt. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Familienkonflikt um die Thronfolge. Der Klavierauszug enthält auch die für die Fragment gebliebene zweiaktige Frühfassung „Fernando, Re di Castiglia“ komponierten Rezitative sowie die Frühfassungen dreier Arien, die nicht zu „Fernando“ gehören.

Der Klavierauszug von Bärenreiter in bewährter Optik basiert auf der „Hallischen Händel-Ausgabe“ (HHA) und enthält eine sangbare deutsche Übersetzung. 2017 wurde die Oper szenisch bei den Hallischen Händel-Festspielen aufgeführt.