Beethovens Musik umspannt die ganze Welt – und dies hat Jean Kleeb zu seinen Bearbeitungen für Klavier angeregt. Seine Anklänge an Beethovens Musik arrangiert er in stil- und landestypischer Weise: Er hebt z. B. ethnische Attribute wie „alla turca“ hervor oder kitzelt exotische Rhythmen aus dem Werk heraus und treibt sie auf die Spitze. Manchmal hat er aber auch einfach Spaß daran, starke Kontraste zwischen dem klassischen Klavierstück und der Musik der restlichen Welt herzustellen. Die Stücke liegen leicht in den Fingern – so ist „Beethoven Around the World“ von Jean Kleeb ein großes Spielvergnügen.

Der Autor Jean Kleeb ist Globetrotter in Sachen Musik. Als Brasilianer mit Schweizer Vorfahren lebt er seit vielen Jahren in Deutschland. Auf seinen Reisen – in der ganzen Welt bringt er seine Werke zu Gehör – sucht er immer wieder neue musikalische Inspiration. Als Komponist, Pianist, Chorleiter und Referent verblüfft und unterhält er sein Publikum mit seiner immensen Musikalität und kompositorischen Leichtigkeit.