Der von Andreas Rockstroh herausgegebene Band komplettiert die Orgelmusik-Reihe zu bestimmten Zeiten und Anlässen. Als Sammlung leichter bis mittelschwerer Werke des 19. Jahrhunderts stellt er ein reichhaltiges Angebot für Gottesdienste und Konzerte dar, das sich ganz an der kirchenmusikalischen Praxis orientiert und sowohl nebenamtliche als auch hauptamtliche Organisten anspricht.

- Vorwort und biographische Notizen zu den Komponisten (dt./engl.)
- große Vielfalt an choralgebundener und freier Orgelmusik des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
- hoher Praxisbezug
- eine Fundgrube von Anregungen, die auf jeden Orgelspieltisch gehört!