Joseph Haydns Oratorium „Die Jahreszeiten“, unmittelbar im Anschluss an die ersten erfolgreichen Aufführungen der „Schöpfung“ komponiert, stand stets im Schatten des für Jahrzehnte maßstabsetzenden Schwesterwerks. Dabei changieren „Die Jahreszeiten“ mehr noch als „Die Schöpfung“ zwischen volkstümlichem Singspiel und großem Oratorium. So beeindruckt das Werk, das bis heute zum Kernrepertoire der Gattung gehört, mit seinem überwältigenden Reichtum an musikalischen Charakteren und seiner ungeheueren formalen Vielfalt. Kaum ein anderes Oratorium vermag es bis heute, sein Publikum mit vergleichbarem Abwechslungsreichtum zu fesseln.

- Urtextausgabe der im G. Henle Verlag München erschienenen Gesamtausgabe „Joseph Haydn Werke“
- Aufführungsdauer: ca. 140 Minuten