Mozarts berühmtes und beliebtes „Laudate Dominum“ aus seinen „Vesperae solennes de Confessore“ KV 339 ist nun auch als Einzelsatz mit Aufführungsmaterial und Klavierauszug erhältlich. Die ariose Vertonung des Textes aus Psalm 116 besticht in der Schlichtheit des Sopransolos durch seinen pastoralen Charakter, der in der Wiederholung auf den Text des „Gloria Patri“ durch den Chor wieder aufgenommen wird. Wegen seiner einfachen Faktur kann das Sopransolo problemlos aus dem Chor besetzt werden. Damit eignet sich das wirkungsvolle Werk auch für kleinere Kirchenchöre.

- Urtext der „Neuen Mozart-Ausgabe“
- Übersichtlicher und gut spielbarer Klavierauszug
- Einzelausgabe für die Praxis