Diese praktische und preiswerte Ausgabe bietet eine Auswahl der leichtesten Klavierstücke und Tänze von Peter Tschaikowsky. In seinem umfangreichen, teilweise sehr anspruchsvollen Klavierwerk gibt es eine Reihe beliebter Charakterstücke, die erfreulich leicht spielbar sind. Neben den schönsten Sätzen aus dem „Kinderalbum“ op. 39 und poetischen Klangbildern aus dem Zyklus „Jahreszeiten“ op. 37 bietet diese Auswahl auch Überraschendes und regt zu Entdeckungen an. So zeigt sich Tschaikowsky in seinen Klavierbearbeitungen russischer Volkslieder, die in der ursprünglichen vierhändigen Fassung, aber auch in einer zweihändigen Version abgedruckt werden, als Meister der Miniatur: Schon wenige Takte reichen aus, um gleichermaßen Spieler und Hörer in den Zauber der farbenfrohen russischen Folklore zu versetzen. Die sparsamen, spielerprobten Fingersätze machen diese Sammlung noch nützlicher.

Ein abwechslungsreiches, ungewöhnliches Literaturangebot für den Klavierunterricht mit wertvollen Hinweisen zu den Werken und einem lesefreundlichen Notenbild.

- Die ideale Einführung in Tschaikowskys Klaviermusik
- Tschaikowskys leichteste Klavierstücke in einer abwechslungsreichen Auswahl
- Zuverlässige und preiswerte Ausgabe mit Werkerläuterungen und praxiserprobten Fingersätzen
- Lesefreundliches Notenbild