Diese praktische Ausgabe bietet eine Auswahl der spieltechnisch leichtesten Klavierstücke und Tänze von Maurice Ravel. In seinem häufig auch durch tänzerische Elemente bestimmten Schaffen nimmt die Klaviermusik einen wichtigen Platz ein.

Ravel – selbst ein Virtuose auf dem Klavier – hat für sein Instrument erfreulicherweise auch Leichtes bis Mittelschweres komponiert.

Neben bekannten Werken wie der berühmten „Pavane pour une Infante défunte“ bietet diese Auswahl auch weniger Bekanntes und regt zu Entdeckungen an, was für den editorischen Wert dieser sehr preiswerten Ausgabe spricht. Die Fingersätze optimieren die Praktikabilität. Ein abwechslungsreiches, ungewöhnliches Literaturangebot für den Klavierunterricht mit kurzen, wertvollen Hinweisen zu den Werken und einem lesefreundlichen Notenbild.

- Ravels leichteste Klavierstücke in einer abwechslungsreichen Auswahl
- Zuverlässige Ausgabe mit kurzen Werkerläuterungen und praxiserprobten Fingersätzen
- Vorwort (dt./engl./franz.)