„Gemeinsam von Anfang“ an ist ein seit vielen Jahren erfolgreiches Konzept für den Streicherunterricht. Der dritte Band der Geigenschule eröffnet jetzt den Schülern die 2. bis 5. Lage mit anspruchsvollen Spielstücken aus Folklore und klassischer Literatur.

- Konzept für alle Streicher
- Zusammenspiel von Anfang an
- Vielfältiges Repertoire

Aus dem Inhalt
„Trip to the Lakes, Angloise“ (L. Mozart), „Maestoso“ (F. Geminiani), „Cumberland Reel, Etüde“ (Ch.-A. de Bériot), „Krakowiak“ (G. Bacewicz) und viele andere

Die Autorin
Hella Hartung-Ehlert ist Instrumentallehrerin für Streichinstrumente an der Clara-Schumann Musikschule Düsseldorf und Beisitzerin im Vorstand in der deutschen ESTA.