Der Wunsch nach Frieden hat die Menschen von Beginn an erfüllt, jenseits aller Grenzen im politischen und konfessionellen Umfeld. So nahm dieses „Urthema“ auch bedeutenden Raum bei den Komponisten aller Epochen ein, lateinisch im „Da pacem Domine“, in Luthers Übertragung deutsch „Verleih uns Frieden gnädiglich“.

In Bezug auf die Verbreitung des Choralsingens wird gerade in dieser Thematik die Verbundenheit der Katholischen Kirche mit der Reformation deutlich.
Bekannte und weniger bekannte Chorsätze versammelt dieses Chorbuch, ergänzt durch neue Auftragskompositionen, alle zu dem einen Thema „Frieden“.

- Ökumenische Veröffentlichung
- Ein Thema durch alle Epochen
- Preisgünstiges Chorbuch für Gottesdienst, Messe und Konzert