Mozarts 1779 komponierte und als „Krönungsmesse“ bekannte Missa in C KV 317 zählt aufgrund ihres festlichen Charakters und ihrer reichen musikalischen Ideenvielfalt zu den beliebtesten Vertonungen des Messetextes. Die aus dem Urtext des Werkes in der „Neuen Mozart Ausgabe“ erstellte Bearbeitung für Soli, Chor und Orgel macht es nun auch für Chöre und Kantoreien mit geringeren finanziellen Möglichkeiten in seiner vollen Klangschönheit zugänglich. Die „konzertfähige“ Orgelstimme, die Martin Focke aus dem Orchestersatz abgeleitet hat, wird dem Original in klanglicher Hinsicht vollauf gerecht.

- Selbstständige Fassung mit Orgel statt Orchester
- Ideal für Gottesdienst und Konzert
- Gut spielbare, übersichtliche Orgelstimme