Gleichgültig ob man Tango tanzt oder spielt, schnell wird man seiner Faszination erliegen. Jean Kleeb , in Südamerika aufgewachsen, hat abwechslungsreiches Spielmaterial für eine flexible, gemischte Besetzung griffig und stilgerecht arrangiert. Mit dem frühen „ El Choclo “ , dem Evergreen „ Adiós Muchachos “ und der Eigenkomposition „ Tango in A“ seien nur drei der insgesamt elf Tango-Hits genannt. Diese Ausgabe bietet das Repertoire für ein abendfüllendes Konzertprogramm oder eine Tanzveranstaltung. Alternativ in verschiedenen Besetzungen z. B. mit Flöte, Geige und Klavier oder Klarinette, Gitarre und E-Bass spielbar.

- 11 Tangos für variable Besetzung
- Stilgerechte, gut spielbare Arrangements
- Große stilistische Bandbreite