In seinem „Liederkreis“ nach Gedichten von Joseph von Eichendorff schloss Schumann zwölf Texte zusammen, denen das Motiv des Nicht-Zuhauseseins gemeinsam ist.
Die Neuedition präsentiert das Werk in seiner endgültigen Gestalt der zweiten Ausgabe von 1850 unter Berücksichtigung von Schumanns Autograph und weiterer relevanter Quellen. Das detaillierte Vorwort arbeitet die Besonderheit dieses Zyklus heraus; Varianten aus dem Autograph bieten zudem wertvolle aufführungspraktische Hinweise für die Nuancierung des Vortrags.

• Originalausgabe für mittlere Stimme
• Zweisprachiges Vorwort (dt./engl.) und Kritischer Bericht (dt.)
• Enthält separat abgedruckt die Liedtexte und ihre englischen Übersetzungen von Richard Stokes („The Book of Lieder“)

Inhalt
1. „In der Fremde“ / 2. „Intermezzo“ / 3. „Waldesgespräch“ / 4. „Die Stille“ / 5. „Mondnacht“ / 6. „Schöne Fremde“ / 7. „Auf einer Burg“ / 8. „In der Fremde“ / 9. „Wehmut“ / 10. „Zwielicht“ / 11. „Im Walde“ / 12. „Frühlingsnacht“