Das Klavier ist herzlich willkommen im Zoo. Ein Tastenlöwe braucht man für diese kleine Sammlung aber nicht zu sein. Antilope, Rentier, Elefant, alle sind sie da und scharen sich um die jungen Pianisten. Während das Känguru muntere Sprünge wagt, bewegt sich der Bär im gemächlichen Maestoso und mit wohlgesetzten Schritten, dem Krokodil steht das Legato besser zu Gesicht und der Biber verblüfft durch seine flinke Nagetechnik. Auf dem Rücken des Ponys kommt man mit kleinen Staccatoschritten schnell voran und mancher Grashüpfer setzt seine eigenen Akzente.

Die besondere spieltechnische Aufgabe für die Klavierschüler, die jedes Stück in sich trägt, wird auf diese charmante Weise spielerisch und fast unmerklich gelernt. Nichts erinnert an eine trockene Etüde. Darüber hinaus teilt sich der Charakter der Musik auch durch die farbenfrohen Illustrationen von Marcin Bruchnalski mit.

- Leichte Klavierstücke
- Spielerisches Lernen technischer Fähigkeiten
- Fantasievolle Melodien
- Farbenfrohe Illustrationen

Die Autoren
Antoni Cofalik , polnischer Geigenpädagoge und Verfasser der bekannten Geigenschule „Das Geigen-ABC “ Romuald Twardowski , Pianist und Komponist Marcin Bruchnalski , Schulbuchillustrator und Cartoonist