Diese Anthologie bietet eine ebenso umfangreiche wie vielseitige Auswahl leichter Klavierstücke und Tänze der berühmtesten Klavierkomponisten. Sie enthält ausschließlich Originalwerke von Bach, Händel, Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, Mendelssohn, Schumann, Chopin, Liszt, Brahms, Grieg, Debussy und Satie. Neben beliebten Highlights aus dem leichten Repertoire wie Beethovens „Für Elise“ oder der „Arietta“ aus Griegs „Lyrischen Stücken“ finden sich auch einige für eine populäre Sammlung überraschende Entdeckungen – ein abwechslungsreiches Angebot für Pianisten aller Altersstufen.

Ebenso tragen das lesefreundliche Notenbild und die sparsamen, spielerprobten Fingersätze zum Reiz der Sammlung bei und erleichtern darüber hinaus die Verwendung im Klavierunterricht oder im Selbststudium.


- Attraktive und abwechslungsreiche Sammlung leichter Klaviermusik
- Originalwerke ohne Herausgebersätze
- Zuverlässige Edition mit praxiserprobten Fingersätzen
- Lesefreundliches Notenbild
- Das Beste aus der Reihe „Leichte Klavierstücke und Tänze“