Eine Fülle von Entdeckungen und Anregungen bietet dieses Piano Album mit Werken von zwanzig Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts. Die facettenreichen Stücke von sehr unterschiedlichen Autoren zeigen auf eindrucksvolle Weise, wie aktuell und motivierend das Klavier auch für zeitgenössische Komponisten ist. Ihre Werke laden dazu ein, auf den 88 Tasten, aber auch gelegentlich im Innern des Instruments auf Entdeckungstour zu gehen:

Man erfährt die Anatomie eines einzelnen Tons, begreift, was „Anschlag“ bedeutet, erlebt das Klavier als einen Kontinent ungeahnter musikalischer Möglichkeiten. Spielfiguren, die aus der Improvisation kommen, regen zu eigenen Ausflügen in das Reich des spontanen Spiels ohne Noten ein. Viele der hier gesammelten Kompositionen entstanden in den letzten Jahren eigens für dieses außergewöhnliche Album bzw. erscheinen darin erstmals im Druck. Die Künstlerin „ rosalie “ hat das lebendige und die Vielfalt des Inhalts widerspiegelnde Covermotiv entworfen. Die Sammlung bietet neben spieltechnisch recht leichten Stücken auch Anspruchsvolles und deckt somit ein breites Spektrum ab.


- Inhaltlich abwechslungsreiches, attraktiv gestaltetes Album mit Cover von rosalie
- Zeitgenössische Musik für Anfänger und Fortgeschrittene
- Mit Anregungen zur eigenen Improvisation
- Mit Informationen (dt./engl.) zu den Werken