Christopher Howgoods Edition dieser oft aufgeführten Konzert-Ouvertüre berücksichtigt sämtliche Quellen. Dazu zählt nicht nur Mendelssohns autographe Partitur, sondern auch die Erstausgabe von Partitur und Orchesterstimmen, die von Mendelssohn autorisiert worden ist.

Einbezogen wurde ein Manuskript mit zusätzlichen Musikstücken, die eigens für eine Aufführung unter Mendelssohns Leitung komponiert und später vernichtet wurden, außerdem Mendelssohns eigene Arrangements dieser Ouvertüre für Klavier zweihändig und vierhändig.

Wie alle anderen Ouvertüren dieser Reihe enthält die Partitur eine Einführung und einen Kritischen Bericht mit vielen Faksimilia.


- Verlässliche kritische Bärenreiter Urtext-Ausgabe
- Partitur und Stimmen enthalten zusätzliche Musikstücke, die Mendelssohn für eine Aufführung des Werkes benutzte