Dieser Klavierauszug der Konzert- und Einlagearien Mozarts beruht auf dem Notentext der „Neuen Mozart-Ausgabe“ (NMA). Im Unterschied zur NMA ist der Notentext selbst frei von aufführungspraktischen Hinweisen und Ausführungsvorschlägen.
Stattdessen gibt es ein umfangreiches Beiheft mit allgemeinen Erläuterungen zur Ausführung von Appoggiaturen und anderen aufführungspraktisch relevanten Phänomenen für jede Arie und mehrere Vorschläge zur Auswahl für die Ausführung von Kadenzen und Eingängen sowie jeweils einen Vorschlag für die Auszierung von Dal-segno-Teilen, wie sie in den frühen Arien Mozarts mehrfach zu finden sind.

- Textunterlegung nur in Originalsprache
- Sämtliche Arientexte separat in deutscher und englischer Übersetzung abgedruckt
- Gut spielbarer Klavierauszug der einzelnen Arien
- Übersichtliches Stichbild, da sämtliche zusätzliche Hinweise und Vorschläge zur Aufführungspraxis im beigelegten Beiheft erscheinen
- Aufführungsmaterial zu den einzelnen Arien ist leihweise erhältlich (nähere Informationen in den jeweiligen Bänden)


Inhalt
Konzertarien für hohen Sopran
Recitativo „A Berenice“ – Aria (Licenza) „Sol nascente“, KV 70 (61c)
Aria „Fra cento affanni“, KV 88 (73c)
Aria „Non curo l’affetto“, KV 74b
Recitativo „Alcandro, lo confesso“ – Aria „Non sò d’onde viene“, KV 294
Recitativo „Popoli di Tessaglia!“ – Aria „Io non chiedo, eterni Dei“, KV 316 (300b)
Recitativo „Ma che vi fece, o stelle“ – Aria „Sperai vicino il lido“, KV 368
Arie „Der Liebe himmlisches Gefühl“, KV 119 (382h)
Recitativo „Mia speranza adorata!“ – Aria „Ah non sai qual pena sia“, KV 416
Aria „Ah! spiegarti, oh Dio“, KV 178 (125i/417e)
Aria „Vorrei spiegarvi, oh Dio!“, KV 418
Aria „No, che non sei capace“, KV 419
Aria „Ah se in ciel, benigne stelle“, KV 538