Dieser Band enthält die zweite Hälfte der großen Monologe, Arien und Arietten, die Rameau für Haute-contre komponierte und die heute von einem hohen Tenor ausgeführt werden.

Arien für Tenor aus den Opern: Les Paladins (Atis, Manto) / Platée (Thespis, Platée) / Pygmalion (Pygmalion) / Le Temple de la Gloire (Apollon, Bacchus, Trajan) / Zaïs (Zaïs, un Sylphe) / Zoroastre (Zoroastre)

• Mit detaillierten historischen Einleitungen (frz./engl.)
• Gut spielbarer Klavierauszug, basierend auf „Opera Omnia Rameau“
• Jede Nummer wird durch eine kurze Darstellung der dramatischen Situation und eine englische Übersetzung des Gesangstextes eingeführt
• Ko-Edition des „Centre de musique baroque de Versailles“ und der„Société Jean-Philippe Rameau“.
Vertrieb exklusiv durch Bärenreiter