Das „Salve Regina“ ist eine der Marianischen Antiphonen , die im Stundengebet der Römisch-Katholischen Kirche im Kirchenjahr entweder nach der Vesper oder nach der Komplet gesungen wird.

Der vorliegende Band I enthält bekannte Vertonungen des lateinischen Salve-Regina-Textes .

Teilweise wurden die Originalkompositionen für mittlere Singstimme und Orgel bearbeitet und transponiert. Technisch bewegen sich die Vertonungen, die mehrheitlich aus dem frühen 19. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts stammen, durchweg im mittleren Schwierigkeitsbereich.

Band II wird Vertonungen der weiteren Marianischen Antiphonen („Alma redemptoris Mater“ , “ Ave Regina coelorum “, „Regina coeli “ und „ Ave maris stella “) enthalten (2010).


- Praxisnahe Edition für die Messe und für Abendmusiken
- Bekannte Vertonungen im mittleren Schwierigkeitsbereich