George Speckert gelingt es mit seinen Ausgaben immer wieder, mit einfachen Mitteln viel Spielfreude und ein ansprechendes Klangresultat zu erzeugen. Die „ Tangos For Strings“ sind für das junge Streichquartett genauso geeignet wie für die Klassenmusizierklasse oder das Schulorchester. Die Stücke liegen gut in den Fingern, klingen authentisch und nuancenreich.

Musiker und Pädagogen haben daran genauso viel Freude wie die Zuhörer. Für sich genommen sind die Stücke dankbarer Gegenstand einer Unterrichtseinheit oder eines Programmblocks. Zusammen mit anderen Ausgaben von George Speckert kommt leicht ein abendfüllendes Konzert zusammen.


- 7 Tangos für Streicher
- Vierstimmig, einzeln oder mehrfach zu besetzen
- Mit Viola oder 3. Violine zu besetzen
- Geeignet für die Kombination mit anderen Speckert-Ausgaben