Die 24 „Capricci“ Paganinis bilden eine zusammenhängende Werkgruppe, die höchste spieltechnische Anforderungen stellt. Die vorliegende wissenschaftlich-kritische Ausgabe basiert auf dem Autograph und frühen Drucken verschiedener europäischer Verlage. Die originalen Balkungen und Artikulationsangaben wurden beibehalten, wodurch sich die Edition von den vielen Ausgaben der letzten 200 Jahre abhebt, die Markierungen und Änderungen berühmter Virtuosen beinhalten.

Zusätzlich werden zum ersten Mal die 24 „Contradanze Inglesi“ für Violine solo verlegt. Die schlichten Stücke umfassen jeweils 16 Takte, widmen sich verschiedenen Techniken und stellen eine große Bereicherung des Repertoires für Solo-Violine dar.

Die großzügig gesetzte Ausgabe lässt viel Raum für persönliche Fingersätze und Strichbezeichnungen. Eine historische Einführung auf Englisch und Deutsch beschäftigt sich mit der Entstehungsgeschichte der Werke und ihrem Einfluss auf Geigenvirtuosen. Quellenbeschreibung und der Kritische Bericht vervollständigen die Edition.

- Beinhaltet die Erstausgabe der 24 „Contradanze Inglesi“
- Im großen Format: 25,5 x 32,5 cm


"Bärenreiters Verdienst ist eine drucktechnisch perfekte Objektivität ohne Zusätze."
(EUROPEAN STRING TEACHERS ASSOCIATION 72 Oktober 2014)