Das Opus 81 gehört seit Langem zu den international meistgespielten Kammermusikwerken überhaupt.
Die vorliegende Ausgabe basiert auf der „Gesamtausgabe der Werke Antonín Dvoráks“, das neue, ausführliche Vorwort stammt von David Beveridge.

- Eines der meistgespielten Werke der Kammermusik-Literatur
- Neues, ausführliches Vorwort von David Beveridge


"Die neue Bärenreiter-Ausgabe orientiert sich am Stimmenmaterial des Erstdrucks von Simrock. Stimmen und Klavierpartitur sind angenehm gross, gut lesbar und können, vor allem am Klavier, leicht umgeblättert werden."
(Schweizer Musikezeitung April 2015)


"...alles sehr erfreulich, bis hin zum Preis."
(Das Liebhaberorchester 02/2015)