Die beiden Sammlungen (BA 9668, BA 9669) bieten Schülern und Lehrern eine reiche Auswahl an Spielstücken – ergänzend zur Schule „Früher Anfang auf der Geige“ oder unabhängig davon. Alle Stücke nutzen ausschließlich die Erste Lage, die neuen Ausgaben können damit schon nach einigen Monaten Unterricht eingesetzt werden.

Die Begleitung kann vom Lehrer oder einem fortgeschrittenen Schüler am Klavier oder alternativ mit zweiter Geige übernommen werden.

Alle Stücke finden sich in vorbildlichen Einspielungen auf YouTube wieder.

Aus dem Inhalt beider Bände:
Bekannte Traditionals, bisher kaum zugängliche Melodien sowie einige Originalkompositionen der AutorInnen, immer genau abgestimmt auf die Bedürfnisse der jungen Schüler.

• Neue Spielstücke für die bewährte Violinschule
• Alle Stücke in der Ersten Lage
• Mit zweiter Violinstimme zum Duospielen
• In frei zugänglichen YouTube-Versionen vorhanden

Kurt Sassmannshaus
ist Herausgeber zahlreicher Streicherausgaben, die im Bärenreiter-Verlag erschienen sind. Er setzt die von seinem Vater Egon Sassmannshaus begründete Tradition des „Frühen Anfangs auf Streichinstrumenten“ fort. Die hier genannten neuen Ausgaben hat er zusammen mit seiner Frau Melissa Lusk und seinem Sohn Christoph Sassmannshaus entwickelt.