Viele bekannte tänzerische und melodiöse Stücke aus der angloamerikanischen Welt sind hier versammelt. Diese sind mal fidel, mal träumerisch und gehen leicht ins Ohr. Beide Stimmen wechseln sich in der Führung ab.

Die Begleitstimme muss auch schon mal die Gitarre ersetzen und Arpeggien und einfache Doppelgriffe spielen. Die Oberstimme variiert ihr Spiel mit wohldosierten stiltypischen Verzierungen.

- Bekannte Stücke
- Gleichberechtigte Stimmen
- Spaßorientiert und straßentauglich

Aus dem Inhalt:
Morning has Broken, All through the Night, Scarborough Fair, The Foggy Dew, The Rolling of the Stones, I’ll Fly Away und andere

Der Autor
George A. Speckert ist Instrumentalpädagoge und Medienkünstler, wurde in St. Louis geboren und lebt in Hannover. Er ist Arrangeur und Komponist zahlreicher Ausgaben im Bärenreiter-Verlag.