Beethovens „Appassionata“ in neuer Sicht

Mit der f-Moll-Sonate op. 57 (1804/05) setzt Bärenreiter die Urtext-Edition von Beethovens Klaviersonaten mit einem Schlüsselwerk des klassischen Sonatenrepertoires fort. Den Beinamen „Appassionata“ erhielt die Sonate erst 1838, lange nach Beethovens Tod.
Jonathan Del Mar bietet jetzt eine Urtext-Edition an, deren Prinzipien sich in einem präzise formulierten Kritischen Kommentar erschließen. Das elegante Notenbild und leichte Wendestellen laden dazu ein, diese faszinierende Sonate neu zu entdecken.
Eine Einleitung von Misha Donat führt in die Entstehung und Bedeutung ein, ergänzt von informativen Hinweisen zu Fragen der historischen Aufführungspraxis von Misha Donat und Jonathan Del Mar.

• Kritisch-praktische Urtext-Edition auf dem neuesten Stand der Forschung
• Leichte Wendestellen
• Informative Einleitung und Hinweise zur historischen Aufführungspraxis (engl./dt.)