Leichte konzertante Orgelstücke

Der zweite Band von „Enjoy the Organ“ bietet ebenfalls konzertante Orgelmusik des 18. und 19. Jahrhunderts, die auch auf kleineren Instrumenten darstellbar ist und bei begrenzten zeitlichen Übemöglichkeiten zu beeindruckenden Klangergebnissen führt.

Band 2 enthält unter anderem: François-Joseph Gossec, „Tambourin“; Johann Georg Albrechtsberger, „Praeludium und Fuge C-Dur“; Théophile Stern, „Morceau pour Sortie (Musikstück zum Ausgang)“; Alphonse Charles Renaud de Vilbac, „Communio sur Bellini“; Charles Villiers Stanford, „Prelude op. 101,1“.

Für hauptamtliche Kirchenmusiker ist die Sammlung als Anregung zu Improvisation und als Prima-vista-Literatur verwendbar.

• Für nebenamtliche Kirchenmusiker und Organisten
• Sammlung leicht spielbarer konzertanter Orgelstücke
• Auch auf kleineren Instrumenten darstellbar

Karl-Peter Chilla
ist Probsteikantor der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.