Der maßgebliche Bildband zu Johann Sebastian Bach

Wie sah Johann Sebastian Bachs Lebenswelt aus?
Welche Menschen standen ihm nahe, mit wem arbeitete er zusammen?
Welche Schriftstücke dokumentieren sein Leben und Arbeiten?
Dieser opulente Bildband hilft, die historische Distanz von dreihundert Jahren zu überbrücken und Bachs Lebensgeschichte anschaulich zu machen.

Das größtenteils farbige Bildmaterial präsentiert diese Geschichte von den Anfängen in Eisenach, Ohrdruf und Lüneburg über die Organistenjahre in Arnstadt, Mühlhausen und Weimar, die Kapellmeisterperiode in Köthen bis in die Zeit als Thomaskantor und Musikdirektor in Leipzig.

Kurzkommentare zu jeder Abbildung erschließen die Bedeutung unmittelbar, schon beim Durchblättern des Bildteils. Für ein intensiveres Studium gibt der Anhang ausführliche Erläuterungen.