In den alle zwei Wochen erscheinenden Lektionen seiner Musikzeitschrift „Der getreue Meister“ veröffentlichte Telemann als erster Komponist Musikstücke in Fortsetzungen. Er entsprach damit dem Bedürfnis vieler Zeitgenossen, denen er hier immer wieder Neues in vielfältigen Besetzungen für den Hausgebrauch anbot. Unsere Ausgabe mit Sonaten und Spielstücken vermittelt einen guten Eindruck von der musikalischen Vielfalt, die Telemann bei der Konzeption des „Musikmeisters“ vorschwebte: Neben einer ausdrücklich für Oboe geschriebenen Sonate stehen solchen Werke, die sich auf verschiedenen Melodieinstrumenten realisieren lassen, so dass aus der Sammlung auf vielfältige Weise musiziert werden kann.